Auftakt der Einzelwettkämpfe mit vier Titeln

15.04.2018
Die Kreismeisterschaften waren wie jedes Jahr der Auftakt für die Einzelwettkämpfe im Turnen im Frühjahr. Die Possendorfer Sportlerinnen und Sportler haben bei den Wettkämpfen, die in Possendorf und Pesterwitz stattfanden, insgesamt vier Titel gewonnen.

Im weiblichen Bereich waren Leonie Schilde (AK 12/13 LK 4) Lena Funke (AK 16/17, LK 4) und Meike Schott (AK 16/17, LK 3) am Ende glückliche Kreismeister. Während Meike sich in den letzten Jahren bereits mehrfach den Titel gesichert hatte, war es für Leonie und Lena eine Premiere.
Bei den Jungen erturnte sich Erik Ehnert in der Altersklasse 12/13 mit großem Vorsprung den Sieg. Zweiter wurde hier Vereinskollege Flinn Kochte. Für Anna Sophie Richter(AK 16/17, LK 3), Berit Hering (AK 18-29 LK 4) sowie Joey Neumann (AK 8/9) gab es noch drei weitere Silbermedaillen. Weitere vordere Platzierungen schafften Jasmin Bär als Sechste in der AK 10/11, Lara Schubert und Thea Meutzner als Vierte und Fünfte in der LK 4 der AK 12/13 und Lilly Mischke als Fünfte in der LK 3 der AK 14/15 bei den Mädchen sowie Jamie Berger als Vierter in der AK 10/11 bei den Jungen.

Ergebnisse
Mädchen AK 8/9: 12. Lara Weiß, AK 10/11: 6. Jasmin Bär, 20. Luise Sellack, 27. FenjaKnizek, AK 12/13 LK 4: 1. Leonie Schilde, 4. Lara Schubert, 5. Thea Meutzner, 11. Emmy Mischke, 13. Tara Marie Gruber, 14. Melina Knötzsch, AK 14/15 LK 4: 10. Sophia Bernhardt, AK 14/15 LK 3: 5. Lilly Mischke, AK 16/17 LK 4: 1. Lena Funke, AK 16/17 LK 3: 1. Meike Schott, 2. Anna Sophie Richter, Frauen AK 18-29 LK 4: 2. Berit Hering
Jungen AK 8/9: 2. Joey Neumann, 8. Moritz Klaus, AK 10/11: 4. Jamie Berger, AK 12/13: 1. Erik Ehnert, 2. Flinn Kochte, 9. Fabian Hölzer

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.